Augsburger Angelcenter - Flyfishing Haase

Augsburg ältestes Angelgeschäft seit 1960


Auch im Jahr 2017 führte uns eine der beiden Guiding Touren mit Torsten Ahrens an den Öksfjord.
Vom 07.06. bis 14.06.2017 konnten wir erneut eine traumhafte Woche dort verbringen.


Ein paar Tage vorher hatte es hier noch geschneit!


Wir sind Nachts um 1.00 Uhr am Flughafen Alta bei 21 Grad und Sonnenschein gelandet.



Eigentlich waren wir der Meinung, dass die Tour aus dem vergangenen Jahr nicht getoppt werden kann ...... jedoch da sind wir falsch gelegen !

Bereits nach zwei Tagen wurden wir eines Besseren belehrt.


Jedoch zuerst unsere Bootsbesatzungen.






Dann ging es endlich los ..... wir starteten die erste Ausfahrt ..... bei traumhaften Wetterbedingungen ..... dabei war es gerade Nacht ..... was natürlich auf den Bildern nicht zu erkennen ist.



Bereits am zweiten Tag haben wir zwei Rekorde am Öksfjord geknackt.



Peter fing einen Heilbutt mit 1,75 m und 71 kg.
Dieser ist der Größte Butt, der bis dahin bei einer Guiding Tour mit Torsten Ahrens gefangen wurde.
Der Drill dauerte 2,5 Stunden. Zuletzt waren Beide platt.


Man beachte die Schnurfüllung der Rolle. Der Butt ist teils in eine Tiefe von 300 Meter gezogen.



Ich hatte die Ehre, meinen persönlichen Rotbarsch-Rekord vom vergangenen Jahr nochmal um 9 cm zu erhöhen.



Dieser Rotbarsch hatte eine Länge von 86 cm und ein Gewicht von 8,5 kg.

Diese beiden außergewöhnlichen Fänge wurden bereits am zweiten Tag gefangen.


Auf dieser Tour wurde von jedem Teilnehmer ein kapitialer Rotbarsch erbeutet. Der Öksfjord ist genau für diese Fische bekannt. Wir können dies nur bestätigen.





Natürlich wurden nicht nur Rotbarsche auf unserer Tour erbeutet. Jedoch die Größe und Menge läßt bestimmt jeden Norwegenfahrer zum träumen bringen. Denn diese Größe von Rotbarschen ist nicht alltäglich.




Insgesamt wurden 23 Butt´s gelandet. 8 Stück waren massig, der Rest wurde released.



Aufgrund des langanhaltenden Winters, wurden insgesamt nur 4 Köhler bis zu einer Länge von 104cm fangen.




Ebenso ist es uns bei den Dorschen ergangen. Durch die lange Kälteperiode sind noch nicht viele Dorsche in den Fjord gezogen. Jedoch wir durften auch hier tolle Exemplare fangen.


Bei unserem Meter-Cup hatte dieses Jahr unserer Robert die Nase ganz vorne. Mit 19 Punkte hat er den ersten Platz belegt.


Den zweiten Platz mit 23 Punkten sicherte sich Wolfgang. Er hat sich am letzten Tag bis fast an die Spitze geschoben.


Einen tollen dritten Platz belegte Jörg mit 25 Punkten.

Herzlichen Glückwunsch


Wir bedanken uns recht herzlich bei Kingfisher Reisen für die Überlassung von drei Reisegutscheinen im Wert von 150€, 100€ und 50€.


Ebenso geht ein herzliches Dankeschön nach Plüderhausen an die Fa.Jenzi für das bereitgestellte Tackle.


Natürlich ein besonderen Dank an unseren Torsten und Insa Ahrens, die uns wieder einmal perfekt durch die Guiding Tour und wie immer zum Fisch geführt haben.

Vielen Dank



Für das Jahr 2018 wünschen wir uns wieder krumme Ruten, wie auf dem Bild zu sehen ist ..... einen tollen Drill mit tollen Fischen.


Ihr

Thomas Haase


 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos